Guangzhoukanton.pro log-in | neu registrieren
GUANGZHOU
Guangzhou
Guangzhou-Nachlese
Durchblick
Vuvuzelas in Guangzhou?
occir32
Marnold32
Torben131231
 
Werdertipp30
pitalice29
Taobo29
whiteshark28
pischl1628
spid028
 
flo-taichung27
WM 2018
Tippspiel Top-10
34°C
Wetter
premium jobs

Guangzhou-Pressespiegel 
Volksrepublik China: Peking will Muslime in Lagern umerziehen
(18. Juni) Weil Peking Unabhängig­keits­bestrebungen befürchtet, sollen in der Provinz Xinjiang bereits Hunderttausende Uiguren und Kasachen interniert worden sein.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Strafzölle: Der Handelskrieg träfe auch Deutschland
(18. Juni) Die US-Maßnahmen gegen China belasten nicht nur die Volksrepublik. Die eigentlichen Verlierer wären andere, allen voran BMW und Mercedes. Sie stellen fast alle ihrer PS-starken Sportgeländewagen in den USA her.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Annäherung - Machthaber Kim schickt Geburtstagsgrüße an Genossen Xi
(17. Juni) Peking und Pjöngjang mögen sich wieder sehr seit dem Gipfel in Singapur. Trumps Zugeständnisse an Nordkorea arbeiten China in die Hände

Kommentare: 0
Klicks: 0
Byton K-Byte: Autonom, elektrisch und spottbillig: Der Tesla-Killer aus China
(17. Juni) Nach dem SUV folgt nun die Limousine. Byton aus China macht den Traum von E-Mobilität bezahlbar. Die Fahrzeuge bieten 400 Kilometer Reichweite, vollautonomes Fahren und jede Menge Gimmicks zum Preis eines besseren VW Passats.

Kommentare: 0
Klicks: 0
China belegt auch US-Elektroautos und Lachs mit Strafzöllen
(17. Juni) Peking - China hat im Zollstreit mit den USA Listen mit Waren vorgelegt, die mit neuen Strafzöllen belegt werden sollen. Konkret sind zunächst ab 6. Juli zusätzliche Zölle von 25 Prozent auf 545 US-Waren im Wert von 34 Milliarden Dollar geplant. Darunter sind laut der veröffentlichen Aufstellung unter anderem Sojabohnen, Tabak und Fahrzeuge - einschließlich Elektroautos. Außerdem sind landwirtschaftliche Produkte wie Schweine- und Rindfleisch, Reis, Lachs, sowie Dutzende Obst- und Gemüsesorten und Nüsse auf der Liste.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Shopping der Zukunft: China revolutioniert das Einkaufen
(17. Juni) Chinesen bezahlen fast nur noch mit dem Smartphone: 520 Millionen Konsumenten nutzen die Alibaba-App. Jetzt will der Konzern die Online- mit der Offlinewelt verschmelzen. Ein Modell für die ganze Welt?

Kommentare: 0
Klicks: 0
Deutsche Außenpolitik - Joschka Fischers neues Buch: Deutschland muss Frankreich in der Außenpolitik folgen
(17. Juni) Die ganze Malaise in den internationalen Beziehungen verlangt nach einem neuen Politikansatz. Da zerlegt sich die westliche Wertegemeinschaft bei ihrem jährlichen G7-Treffen in Kanada, während die Präsidenten Chinas und Russlands öffentlich Eintracht bezeugen. Die Macht im Osten steigt auf und rühmt den russischen Präsidenten als unverbrüchlichen Partner. Was kann die deutsche Außenpolitik tun?Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger

Kommentare: 0
Klicks: 0
China hält im Zollstreit dagegen
(17. Juni) China plant als Reaktion die US-Handelspolitik neue Zölle im Umfang von zunächst 34 Milliarden Dollar. Man will aber gesprächsbereit bleiben.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Chinesische Gegenwartskunst: Der Anti-Ai Weiwei
(16. Juni) Kunst aus China ist in Deutschland gleichbedeutend mit Ai Weiwei. Es geht aber auch anders. Das zeigt die erste Solo-Ausstellung des Nachwuchskünstlers Chen Chenchen in Berlin.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Reaktion - China gibt sich im Zollstreit mit USA stark, aber verhandlungsbereit
(16. Juni) Trump hatte am Freitag neue Strafzölle von 25 Prozent auf über 1100 chinesische Waren verkündet. "Gefährliche Abenteuerpolitik" nennt das China

Kommentare: 0
Klicks: 0


kanton.pro © 2018 secession limited | contact | advertise